Feuerkorb für den Garten – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 10. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Einen Feuerkorb Garten kann man mittlerweile gut im Internet kaufen. Dort werden einem die unterschiedlichsten Angebote geliefert, bei denen man sogar den ein oder anderen Euro sparen kann. Es kommt bei den Modellen jedoch auf das gewünschte Design an.

  • Die Feuerkörbe sorgen im Garten oder auf der eigenen Terrasse für eine wohlige Wärme und ein angenehmes Licht. Bei einem geselligen Abend ist es umso schöner, einen Feuerkorb neben sich zu haben, der für Ruhe und Entspannung sorgt.

  • Die Feuerkörbe und auch Feuerschalen sind grundsätzlich eine schmückende Dekoration. Aufgrund der Vielzahl der Modelle ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei, sodass man jederzeit die besten Angebote finden kann.

Feuerkorb Garten

1. Das zeichnet den Feuerkorb Garten aus

So schön ein Feuer auch ist, gibt es die ein oder anderen Gefahrenquellen, die man nicht vergessen sollte. Daher ist es schon bei der Auswahl des Feuerkorbs wichtig, die Sicherheit zu beachten. Besonders die optische Transparenz der Feuerkörbe begeistert heute viele Menschen. Leider besitzen diese Modelle nur einen sehr kleinen Boden mit Sandbeinen und einem Korb, der dann mit Brennholz befüllt werden kann. Der Vorteil bei diesen offenen Bauweisen liegt darin, dass dem Feuer sehr viel Sauerstoff zugeführt wird. Das bedeutet daher, dass das Feuer sehr schnell entfacht werden kann und schnell brennt. Der Nachteil wiederum ist, dass die Zwischenräume einen reinen Funkenflug bieten, wenn Wind entstehen und die glühenden Stücke dann aus dem Korb fallen können. Aufgrund dessen ist der Einsatz von einem Feuerkorb nur unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen möglich. Ideal sind schließlich Steinplatten, auf denen der Korb steht. Außerdem sollten alle weiteren Utensilien im Garten einen Meter Abstand zu dem Feuerkorb haben, damit auch dort keine Gefahr mehr vorhanden ist.

Unser Tipp: Damit man den Funkenflug bei seinem Feuerkorb Garten reduzieren kann, sollte man den Korb im Inneren mit einem engmaschigen Drahtgeflecht ausstatten. Somit kann man vermeiden, dass größere Glutbrocken herabfallen.

2. Die Materialien für die Feuerkörbe und Feuerschalen

Das gesamte Materialspektrum bei einem Feuerkorb Garten beschränkt sich auf die Metalle. Meistens bestehen diese sogar aus schmiedeeisernen Konstruktionen, die entweder mit richtigen Schweißnähten zusammengeführt werden oder aber vernietet sind. Bei den Feuerschalen sieht es in dem Fall schon ein wenig anders aus. Dort kommen neben dem getriebenen Stahl und einer Feuerschale Gusseisen sogar Terrakotta und Keramik zum Einsatz.
Aufgrund dessen sollte man bereits bei der Materialauswahl den späteren Verwendungszweck beachten. Für den Einsatz von normalem Brennholz sind die Metall- und auch Keramikschalen gleichermaßen gut geeignet. Problematisch kann es erst dann werden, wenn man Kohlen verwendet, da durch diese wesentlich höheren Temperaturen entstehen als bei einem normalen Holzfeuer. Am besten ist es, wenn man sich im Vorfeld in einem Fachhandel informiert und schaut, welche Befeuerungsart die beste ist und welche sich für den jeweiligen Feuerkorb Garten eignet. Theoretisch können die Metallschalen schließlich mit jedem Brennstoff betrieben werden.

3. Die Reinigung und Pflege des Feuerkorbs Garten

Ein Feuerkorb aus Metall ist wetterfest. Ein bisschen Pflege kann dort jedoch nicht schaden, damit man auch möglichst lange etwas von seinem Modell hat. Je nach Ausgangsmaterial ist die Pflege daher mehr oder weniger aufwendig. Wenn man diese im Winter nutzt, sollte man den Feuerkorb in jedem Fall trocken unterbringen. Ein Korb der nicht aus Edelstahl oder Metall besteht kann daher über kurz oder lang Rost ansetzen, was nicht sonderlich schön ist. Grundsätzlich ist es daher besser, wenn einfach kein Wasser in dem Feuerkorb stehen bleibt. Dies wird jedoch in der Regel durch das Loch im Boden gewährleistet. Ab und an sollte man jedoch schauen, ob das Loch auch nicht verstopft ist, damit man es eventuell reinigen kann.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Feuerkorb Garten

Wo kann ich den Feuerkorb Garten am besten kaufen?

Die meisten Modelle für eine Feuerkorb Garten lassen sich mittlerweile im Internet und selbst im Baumarkt finden. Die Feuerkörbe und auch Feuerschalen haben an großer Beliebtheit gewonnen, sodass man die ein oder anderen Modelle schnell finden wird. Es gibt sogar Designermodelle, die einfach optisch etwas hermachen und für einen echten Hingucker sorgen. Aufgrund dessen kann man seinen eigenen Wünschen nachgehen und selbst in Erfahrung bringen, welche Feuerkörbe die richtigen für einen sind. Wichtig ist nur, dass man die Modelle und Preise miteinander vergleicht, damit man auch dort den ein oder anderen Euro sparen kann. Machen Sie also ihren Feuerschale Test und holen sie sich etwas Wärme in den Garten.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1. Das zeichnet den Feuerkorb Garten aus
  2. 2. Die Materialien für die Feuerkörbe und Feuerschalen
  3. 3. Die Reinigung und Pflege des Feuerkorbs Garten
  4. 4. Fragen und Antworten rund um das Thema Feuerkorb Garten
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Zack Calura
Zack Calura
37+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Czaja Bonn
Czaja Bonn
21+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
0
0
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Feuerschale